Tennis-Club Rot-Weiß Steinheim e.V.
Moderne Sportstätte 2022

Stadtmeisterschaften 2017

Die Auslosung und die Ergebnisse der BeSte Stadtmeisterschaften sind jetzt bei mybigpoint.de online einsehbar. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und viel Erfolg!

Bitte teilt uns eure Ergebnisse zeitnah mit!

Olli Müller: 0160 - 96297808
Martin Walter: webmaster@tcsteinheim.de


Spieltermine:

1. Runde von: Freitag, 01.09.2017 bis Donnerstag 07.09.2017

2. Runde von: Freitag, 08.09.2017 bis Dienstag 12.09.2017

3. Runde von: Mittwoch, 13.09.2017 bis Freitag 15.09.2017

Endspiele in allen Wettbewerben: Samstag, 16.09.2017 ab 11.00 Uhr


Im Damenfeld setzten sich Greta Lesch und Julia Wolff aus der Damen-Talentschmiede Bredenborn gegen die Spielerinnen des TC Steinheim durch. Mit Lea Koch und Reneé Zoe Korn ist das Halbfinale der Damen damit bereits komplett. [05.09.2017]

Bei den Herren 50 stieg Titelverteidiger Heinrich Köhne gegen Werner Lödige in das Turnier ein. Werner konnte Heinrich immer wieder in lange Ballwechsel verwickeln aber am Ende siegte die Erfahrung von Heinrich und er gewann sein Auftaktmach wie erwartet doch klar. [06.09.2017]

Das Spiel Michael Dellwig gegen Karl Brakweh war sehr ausgeglichen. Karl gewann den ersten Satz mit 6:4. Michael konnte anschließend ebenfalls mit 6:4 ausgleichen. Somit musste der Match-Tie-Break entscheiden. Hier spielte Karl seine ganze Erfahrung aus, und gewann diesen am Ende klar. [10.09.2017]

Bedingst durch das schlechte Wetter mussten die heutigen Spiele in der Halle ausgetragen werden. Nieheims Topstar Daniel Freitag trat gegen unsren ehemaligen Clubmeister Jens Böckamnn an. In einem engen Match gewann Daniel überraschend mit 6:4, 6:4.

Auf Platz zwei fand das Halbfinale zwischen Henrik Fuhrmann und Freddy Tralls statt. Beide standen sich letztes Jahr im Finale gegenüber. Auch dieses Jahr war Freddy am Ende wieder der Glücklichere und gewann mit 6:4, 6:4. [13.09.2017]

Julia Wolff aus Bredenborn gewinnt in einem dramatischen Spiel die BeSte Stadtmeisterschaften der Damen. Den ersten Satz gewann Julia gegen ihre Finalgegnerin Greta Lesch mit 6:4. Im zweiten Satz sah es so aus, als könnte Greta das Blatt wenden, denn sie führte zwischenzeitlich mit 4:3. Am Ende aber behielt Julia die Oberhand und gewann auch den zweiten Satz mit 7:5. Der TC-Steinheim gratuliert beiden Spielerinnen! [13.09.2017]


Am Samstag war der Tag der Herrenfinale in den Klassen Herren, Herren 40 und Herren 50. Als erstes standen sich bei den Herren Falk Wiehager und Arnd Waldhoff gegenüber. In ein einem spannenden Spiel konnte sich am Ende Vorjahressieger Arnd Waldhoff erneut durchsetzen.

Bei den Herren spielte Lukas Möcklinghoff gegen Titelverteidiger Freddy Tralls. Lukas ging trotz leichter Schulterverletzung volles Risiko und versuchte im zweiten Satz alles. Freddy der bereits einige Erfahrungen mit Endspielen hat, behielt aber die Ruhe und gewann am Ende erneut die Stadtmeisterschaften.

Bei den Herren 50 stand, durch die verletzungsbedingte Absage von Titelverteidiger Heinrich Köhne, überraschend Martin Walter im Endspiel. Sein Gegner war kein geringer als der Clubmeister des TCS, Jörn Villing. Im ersten Satz konnte Martin noch einigermaßen mithalten. Den zweiten Satz gewann der ehemalige LK8-Spieler Jörn dann aber klar und holte damit in diesem Jahr das Double. Clubmeister und Stadtmeister 2017!

BeSte Stadtmeister sind Frederick Tralls (Herren), Arnd Waldhoff (Herren 40) und Jörn Villing (Herren 50). Der TC-Steinheim gratuliert den Siegern!

Trotz reichlich schlechtem Wetter, einigen verletzungsbedingten Absagen und ein paar finanziellen Engpässen ist es am Ende doch noch ein tolles Turnier geworden.

Der TC-Steinheim bedankt sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern der BeSte Stadtmeisterschaften und seinem Sponsor der BeSte Stadtwerke GmbH.
[16.09.2017]

Neue Westfälische‎ vom 29.09.2017